Allgemeine Geschäftsbedingungen dieses Online-Shops
  

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Für die Geschäftsbeziehungen zwischen mir und Ihnen gelten ausschliesslich die nachfolgenden AGB's.
Sie sind Bestandteil einem Kaufvertrag zwischen mir und Ihnen.
Abweichende Bedingungen von Ihnen erkenne ich nicht an ausser ich bestätige diese schriftlich.

Vertragsabschluss

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Ein rechtsgültiger Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn ich Ihr Angebot angenommen habe. Das erfolgt durch meine schriftliche Bestätigung oder durch den Versand der Ware an Sie.

Angebot

Alle Angebote im Onlineshop sind unverbindlich.
Irrtümer und technische Änderungen sind jedoch vorbehalten.

Die Preise von meiner E-Mail Rechnung sind verbindlich und sofort lieferbar.

Die Stücke sind teilweise mehrfach vorhanden, ich kann daher nicht immer das abgebildete Stück liefern. Die Lieferung eines nicht abgebildeten, gleichen Stückes stellte keinen Mangel dar.

Zahlungsbedingungen

Ich liefere grundsätzlich gegen Vorauskassa, sofern nichts anderes vereinbart ist. Die Zahlung ist umgehend zu leisten, sobald ich Ihnen die Rechnung zugestellt  habe. Die nötigen Angaben erhalten Sie dann per Mail. 

Die Ware tritt unverzüglich nach Geldeingang die Reise zu Ihnen an.

Versand / Lieferung

Ich versende grundsätzlich weltweit. Der Versand erfolgt auf Gefahr vom Kunden. Genauere Versandangaben entnehmen Sie der Seite die dem Versand gewidmet ist.

Beschädigte Sendungen durch die Post die von aussen ersichtlich sind, bitte ich Sie die Annahme zu erweigern.

Sollte ein bestimmter Artikel nicht lieferbar sein, sende ich Ihnen, sofern von Ihnen bei der Bestellung gewünscht, einen qualitativ und preislich gleichwertigen Artikel (Ersatzartikel) zu.

Vorbehalt:
Falls mein Lieferant mich trotz vertraglicher Verpflichtung nicht mit der bestellten Ware beliefert, bin ich zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Käufer unverzüglich darüber informiert, dass die bestellte Ware nicht zur Verfügung steht. Ein bereits bezahlter Kaufpreis wird unverzüglich zurückerstattet.

Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.

Rückgaberecht

Sie sind berechtigt, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware Ihr Rückgaberecht auszuüben. Das Recht steht Ihnen ohne Angabe von Gründen zu. Zur Fristwahrung ist die rechtzeitige Absendung ausreichend.
Die Rücksendung hat an:
Philipp
Eppler, Postfach 1129
CH-4502 Solothurn,
Switzerland
zu erfolgen.

Die Kosten für die Rücksendung haben Sie zu tragen.

Da sich metallene Oberflaechen mit der Zeit verändern oder verfärben können, sind diese Veränderungen kein Reklamationsgrund. Auf die Produktionsweise oder schlicht mangelhafte Produktionsqualität zurueckzufuehrende Qualitätsbeintraechtigungen sind kein Reklamationsgrund.

Die Stücke sind teilweise mehrfach vorhanden, ich kann daher nicht immer das abgebildete Stück liefern. Die Lieferung eines nicht abgebildeten, gleichen Stückes stellte keinen Mangel dar. 

Hinsichtlich der Einzelheiten verweise ich auf die am Ende abgedruckten Rückgabefolgen

           

Für Edelmetalle besteht kein Rückgaberecht

(BARREN, MÜNZEN KILOWARE, MÜNZEN STÜCKWARE, SILBERLOTS, deren Wert im Wesentlichen vom Edelmetallkurs abhängig ist)
Ein Rückgaberecht bzw. Widerrufsrecht für Edelmetalle (Finanzmarktartikel) besteht nicht. Edelmetallpreise unterliegen im Wesentlichen den Börsennotierungen, auf die der Verkäufer keinen Einfluss hat. Mit Aufgabe der Bestellung wird ein rechtsverbindlicher Kaufvertrag zwischen Käufer und Verkäufer geschlossen.

Der Käufer verpflichtet sich zu kaufen und damit zur Bezahlung. Dies gilt unabhängig davon, wie sich der Kurs nach Abschluss des Kaufvertrages verhält. Der Käufer muss den vereinbarten Preis bezahlen und die Ware abnehmen, auch wenn der Kurs fällt. 

Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Gerichtsstand

Sämtliche Verpflichtungen unterstehen dem schweizerischen Recht. Erfüllungsort und ausschliesslicher Gerichtsstand ist Solothurn, Schweiz

Rückgabefolgen

Im Falle einer Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren
ung gegebenfals gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben.
Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden.

Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, in dem Sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nahmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt.

Ich garantiere die Echtheit der gelieferten Münzen.