•  
    •  
    •  
    •  
    •  
Aufgrund der ausserordentlichen Situation mussten wir unser Angebot überarbeiten.
WICHTIG: In COVID19 Zeiten bieten wir nur nach vorheriger Absprache eine Abholung an, bitte vor Bestellung mit uns Kontakt aufnehmen.
Im weiteren können wir aktuell nicht ins Ausland liefern.
Es kann auch im Inland zu Verzögerung kommen.

Bei Fragen senden Sie vor der Bestellung eine Mail

Besten Dank für Ihr Verständnis.
Goldmedaille Schweiz Patenpfennig o. J.

Artikelnummer: 8609

Kategorie: Diverse Medaillen


9'999,00 CHF

Endpreis*

Stk


Goldmedaille Schweiz Patenpfennig o. J. 

Goldmedaille Schweiz Patenpfennig Gold

Technische Informationen:

Herkunft: Schweiz
Nominal: Patenpfennig
Jahr: 1o. j.
Material: Gold
Katalog: Ref. Kataloge: Haller 30. Wunderly 3501. Schweizer Medaillen 92

Erhaltung: vz+
Bezeichnung:


Patenpfennig der eidgenössischen Stände für die Prinzessin Claudia von Frankreich.

Medailleur Hans Jakob Stampfer

Hand Gottes hält am Band dreizehn Wappen. Rv. Im Wappenkreis der sieben zugewandten Orte halten zwei Engel ein Kreuz mit SI DEVS NOBISCVM / QVIS CONTRA NOS

Gewicht ca. 160 gr jüngerer Guss

1548 reisten Andreas Schmid, Pannerherr von Zürich, Dietrich an der Halden, Schwyzer Landammann, Ritter Claus am Feld, Landammann von Unterwalden und Anton von Luternau als Gesandter von Solothurn, nach Paris zu den Feierlichkeiten zur Geburt Claudias, der jüngster Tochter König Heinrichs II. Sie hatten drei goldene Patenpfennige als Geschenke dabei, einen im Wert von 300 Kronen für Prinzessin Claudia und zwei im Wert von je 50 Kronen für Margaretha, die Schwester des Königs und spätere Gattin von Philibert Emanuel von Savoyen sowie für eines der anderen Kinder des Königs.

Bemerkung: Gewicht ca. 160 gr jüngerer Guss

Selten

Weitere Infos:

Kontaktdaten
Frage zum Produkt


Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.