Goldvreneli

123 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ä Ö Ü alle

Goldvreneli

Das Goldvreneli ist die bekannteste Goldmünze der Schweiz.
Die 20 Franken Goldmünze wurde in den Jahren von 1897 bis 1949 geprägt. Die Gesamtauflage betrug 58,6 Millionen Exemplare.

Den Namen Vreneli (Verkleinerungsform des traditionellen Schweizer Vornamens Verena) erhielt die Münze durch das von Fritz Ulisse Landry gestaltete Frauenbild. Die Münze ist Nachfolgerin der von 1883 bis 1896 geprägten 20 Franken Goldmünze  Helvetia.

 
Von 1911 bis 1922 wurde auch ein 10 Franken Vreneli geprägt. Die Auflage betrug 2,6 Millionen Stück.

Im Jahr 1925 wurden 5000 100 Franken Vreneli geprägt.

Alle oben erwähnten Goldmünzen entsprachen den Normen der lateinischen Münzunion.

Goldvreneli sind in der Schweiz als Geschenke und Wettbewerbspreise populär.